Unser Luxusheim für Flüchtlinge


lisa meyer
lisa meyer

Eure Videos werden wirklich immer besser und besser! Kameraführung sowie Schnitt ist brilliant! :) Weiter so!

Vor 2 years
matana dragonlin
matana dragonlin

Oh wie bitter! :-/ Gutes Video. :-D

Vor 21 Tag
Adnan selmoni
Adnan selmoni

SubhannALLAH... Um dieses Zerstörte haus zu finden müssten sie bestimmt suchen,und man sieht es ist im einen wald-stück ganz hinten, In syrien ist es ÜÜÜÜÜberall so, Ihr denkt Aber (Warte mal Das ist mein Land, Die Flüchtlinge Kommen in mein Land,) Aber während ihr das denkt,soll für euch ein Zeichen sein das euer Herz tod ist. Das finde ich traurig, Das Land gehört den,der es erschaffen hat (ALLAH) WEil ihr als deutscher zufällig Darauf geboren seid ,ist kein Argument,Das es euch gehört!! Viel mehr seid ihr die gast-empfänger, und die gäste fuhlen sich bei euch sehr unwohl,was macht dann normaler-weise ein gast er geht, aber wohin??? Denkt nicht das sie freiwillig bei euch sind,Wenn ihr das denkt,seid ihr weit davon abgeiirrt.

Vor 6 Monate
1k subs with no Videos?
1k subs with no Videos?

Hat der LF.erch den Vinzenz Gezwungen? 🤣

Vor 8 Monate
Kids Movies
Kids Movies

Sehr kreativ und super gespielt!! Vor allem der Kameraschwenk am Anfang! Inhalt natürlich wie immer 😊😍😎

Vor 9 Monate
Tas Beauty's
Tas Beauty's

Leute das Video ist einfach krass geil ....... weiter so und Leute die euch ein Bad comment geben die sind nicht mehr zu retten Macht weiter so ❤️

Vor 10 Monate
Alica
Alica

0:58 I crack

Vor 10 Monate
Vamonos 3212
Vamonos 3212

😂😂😂😂😂😂😂😂

Vor 10 Monate
Vermietung Office
Vermietung Office

aber pflägt schön eure vorurteile dann mach ich das auch alle arabs verkaufen drogen und alle chinesen essen hunde ach vor ich es vergesse alle muslime sind terroristen(schämt euch)

Vor 10 Monate
Vermietung Office
Vermietung Office

alles klar jeder security verprügelt die flüchtlinge, deutschland ist ganz gemein zu flüchtlingen,so ein scheiss ich kenne deutschland anders

Vor 10 Monate
syurdakul
syurdakul

Vermietung Office ich glaube dass du das Video nicht verstanden hast

Vor 10 Monate
lule kipro
lule kipro

Bester kanal 😄

Vor 11 Monate
M4zaKa
M4zaKa

Bisschen aufräumen und ich würd die bude mit handkuss nehmen

Vor 11 Monate
Omar Stove
Omar Stove

Wie Zuhause

Vor 11 Monate
Mr.& Mrs. S
Mr.& Mrs. S

Bei uns wurden mehrere Neubauhäuser gebaut extra für Flüchtlinge

Vor 11 Monate
Lilaz Mo
Lilaz Mo

Die stelle mit fite wahr am besten " ein Hauch von Vintage "

Vor year
RIMALUKA
RIMALUKA

cooles Video ^^ wie heißt den die erste Musik nach pippi langstrumpf? :)

Vor year
Ö. A.
Ö. A.

dieser Satz "wie Zuhause" sehr sehr traurig aber leider wahr :`(

Vor year
Sara Robinson
Sara Robinson

Da ich aus Österreich bin und Muslima Allhamdulilah

Vor year
Sara Robinson
Sara Robinson

Mega cool

Vor year
Fatima Zouak
Fatima Zouak

#refugeeswelcome

Vor year
Lovatic 21
Lovatic 21

als hätte man die Heimat nie verlassen 😂

Vor year
Slay Gurl
Slay Gurl

Also von einem islamischen Kanal erwartet man keine Musik hören zu müssen...

Vor year
Mrs X
Mrs X

Statt im Internet möchtegern Nasihat zu geben greif dir mal an die eigene Nase "slayyyy guuuurl" du.

Vor 8 Monate
Shania Kay
Shania Kay

Slay Gurl Aber selber Slay Gurl heißen nä hahahaha. Beste

Vor year
Lizaah SO
Lizaah SO

Slay Gurl musst es dir auch nicht anschauen ..

Vor year
Funda Bostan
Funda Bostan

süpersiniz ya😀!

Vor year
Ebru cummani
Ebru cummani

😂😂

Vor year
Robin Kern
Robin Kern

echt wo sind diese 1,5mio Wohnungen weil ich finde keine. Ich hätte gern eine in Hamburg aber mehr richtung Land am besten mit Elbblick.

Vor year
beauty Indie
beauty Indie

Würde ich auch gerne Wissen. Aber die sind wohl in abgelegen/ unbeliebten Gegenden

Vor 11 Monate
Gina-Marie Hessenius
Gina-Marie Hessenius

😂

Vor 2 years
HJHMusik
HJHMusik

Finde es echt gut, wie Ihr mit Satire so ernste Themen behandelt und damit die Menschen dazu bewegt sich Gedanken zu machen. Ich bin selbst Musiker und finde es auch wichtig Menschen mit dem was ich mache wachzurütteln. Habe deshalb den Song "Heimatlos" geschrieben, wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja mal reinhören: http://youtu.be/DR_3x992sJA :)

Vor 2 years
DieHeldenDesIslams
DieHeldenDesIslams

Die Datteltäter haben mehr Abonnenten verdient ☝❤ Weiter so !

Vor 2 years
Aziza Vieille Âme
Aziza Vieille Âme

Da stimme ich zu

Vor 2 years
Wulvga
Wulvga

Kann mir einer sagen wie der Remix heißt ich hab ihn nicht gefunden und er steht auch nicht in der Beschreibung?

Vor 2 years
Jonas Gall
Jonas Gall

Wulvga Wollte ich auch fragen.

Vor 11 Monate
GhostPants Official
GhostPants Official

Ich kenne Hipster, die für sowas sogar noch Miete zahlen würden ^^

Vor 2 years
april-in.paris
april-in.paris

Dieser Kanal ist einfach zu gut !!!!

Vor 2 years
Albdruck
Albdruck

Mal ganz abgesehen davon, dass das ein super produziertes Video ist, ist die Satire auch perfekt auf den Punkt gebracht. Bringt einen zum lachen, aber zwingt einen auch dazu, nachzudenken. Also genau wie's sein soll :)

Vor 2 years
R&M بحبك
R&M بحبك

der mann in 0:46 ist SEHR hübsch

Vor 2 years
LisaaLODO
LisaaLODO

Der Hauch von Vintage ist sehr ansprechend!

Vor 2 years
Hasan Günel
Hasan Günel

Eure Videos sind richtig gut Bitte weiter so

Vor 2 years
Tinka Bell
Tinka Bell

was für eine bittere Welt, der Satz "wie zu Hause" hat mich so getroffen und allein bei der Vorstellung, dass Menschen dort wirklich schlafen wollten, während ich in meinem warmen Bett liege, kriege ich einen Kloß im Hals...

Vor 2 years
palestinianlady
palestinianlady

genial gemacht! weiter so!!

Vor 2 years
Malastrus Darko
Malastrus Darko

Ziemlich böser schwarzer Humor. Gefällt mir. Leider sehen das einige wirklich so.

Vor 2 years
Olga
Olga

Ich denke aber, die meisten leeren Wohnungen sind im Osten Deutschlands. Bei uns im Süden ist wohnungsmangel, dementsprechend hohe Mieten

Vor 2 years
se se
se se

Teetotalitarist Super argumentiert, leider hat der Gegenüber seine Kommentare gelöscht. Wäre interessant zu sehen was der zu sagen hatte.

Vor year
Lubiflubiful
Lubiflubiful

super Einstellung, ich wünchte alle hier Lebenden würden das ganze vorwiegend mediale Theater um die Geflüchteten so durchschauen wie Sie

Vor 2 years
Teetotalitarist
Teetotalitarist

Hier ein paar Fakten: "Aber ein Grossteil von diesen Leuten sind KEINE Kriegsflüchtlinge und sind nicht traumatisiert durch Krieg, Flucht und eventuelle schlechtere Unterbringung." Zahlen aus der aktuellen Asylgeschäftsstatistik (Jan. '16): 54% der Asylanträge von Syrern, dahinter mit 13% Iraker und 10% Afghanen. 6% haben eine ungeklärte Herkunft - das sind wohl diejenigen ohne Pässe. Sie wissen vielleicht, dass in Syrien ein Bürgerkrieg wütet, unter anderem auch gegen den Daesh ("IS"), der auch im Irak Krieg führt. Über die Sicherheitslage in Afghanistan brauchen wir uns bestimmt nicht unterhalten, bis auf de Maizière ist jedem bekannt, was dort abgeht. "Politische Verfolgung" ist übrigens ein anerkannter Asylgrund und genau davor fliehen Menschen aus Eritrea. Das Land taucht ebenfalls auf den vorderen Plätzen auf. Wenn Sie glauben, dass die Flucht bloß eine längere Wanderung ist, dann sollten Sie sich einmal den WDR-Dokumentarfilm "My Escape" anschauen. Dort zeigen Geflüchtete mit Handyvideos ihre Flucht. "Warum werfen diese 'Hilfesuchenden' ihre Pässe weg." Ich fasse das mal als Frage auf. Da gibt es mehrere Möglichkeiten: Pass musste bei Antritt der Flucht zurückgelassen werden, es gab nie einen (in manchen Gegenden ist es nicht üblich, einen Ausweis zu besitzen), er ging während der Flucht verloren, wurde tatsächlich weggeworfen, der BesitzerIn abgenommen oder er wurde aus purer Geldnot verkauft. "Sehr viele berufen sich auf die falsche Propaganda(woher die auch immer stammen mag) Haus, Auto und Geld sofort nach Ankunft zu erhalten." Einige zumindest, ja. Viele sind aber einfach froh, erst einmal in Sicherheit zu sein. "Dazu kommt, das viele weder Respekt vor der Polizei, noch vor dem deutschen Bürger haben." Haben deutsche Bürger Respekt vor deutschen Bürgern? Das wäre mir neu. "Alle Grossstädte haben mit Problemen zu kämpfen die die Migranten hervorbringen." Alle Großstädte haben mit Problemen zu kämpfen, die untere soziale Schichten hervorbringen. Darüber redet man aber nicht so gern. Übrigens sind Einwanderer nicht krimineller als andere Menschen in Deutschland, vgl. dazu auch Arbeiten von Dr. Christian Walburg. "die leben zum grossen Teil von unseren Steuergeldern und zum Dank werden wir bespuckt und als Scheiss-Deutsche beschimpft!" Ich nehme an, jetzt geht's wieder um Migranten in Deutschland (Wer eigentlich: Deutsche, die im Ausland geboren sind? Deutsche, deren Eltern im Ausland geboren sind? Oder Menschen, die ohne deutsche Staatsbürgerschaft in Deutschland leben? Geflüchtete vielleicht?) Ich wurde bisher noch nie bespuckt oder als Scheiß-Deutscher beschimpft und habe solcherlei auch noch nie gehört. Kommt wohl drauf an, wie man sich selbst verhält. Was das mit den Steuergeldern angeht... das tun Beamte auch. Und die benehmen sich z.T. mehr als mies - sollen Beamte jetzt auch raus? Ob die (wer denn nun genau?) "zum großen Teil von unseren Steuergeldern" leben, kann ich nicht sagen und Zahlen dazu rauszusuchen ist mir jetzt ehrlich gesagt zu langwierig. "von denen eine unbekannte Anzahl nachweislich zur Terrormiliz gehören." Solange nicht jeder Einzelne überprüft werden kann, ist es leicht, von einer unbekannten Anzahl zu sprechen. Nachweislich beläuft sich diese Zahl auf zwei ( - 2 - ) und die Beiden sind in Paris ums Leben gekommen, sind also nicht einmal nach Deutschland gereist. Laut Sicherheitsbehörden ging es dem Daesh dabei aber lediglich darum, Macht zu demonstrieren; angewiesen ist er auf diesen Weg des Einschleusens nicht. Möglich wäre es zwar, aber in meinem letzten Post können Sie lesen, warum das unwahrscheinlich ist. Oder, um es verständlich zu machen: Wöllte der Daesh Terroristen nach Deutschland bringen, könnte er das auch ohne Flüchtlinge. "Wieso klagen die über angeblich schlechtes Essen?" Ich habe mir mal zwei Mahlzeiten in der nahen Unterkunft gegönnt. Wer darüber nicht meckert, muss schon ein sehr duldsamer Mensch sein. Wobei das natürlich auf den Versorger ankommt... "Menschen die sich in einem Gastland nicht anpassen wollen und die Kultur der Gastländer mit Füssen treten, gehören nicht in diese Gesellschaft!" Genau! Nazis raus! "Im Nachbarort sind neu angesiedelte Migranten in einen Supermarkt einkaufen gegangen, haben an der Kasse die Tüten vollgepackt und anschliessend ein Schild der Kassiererin vor die Nase gehalten mit dem Text: Frau Merkel bezahlt!!!" Ich kenne solche Geschichten. Meistens hat man die vom Friseur, der hat sie von seiner Frau, die von der Nachbarin... Wenn man diesen Gerüchten nachgeht, ist das Meiste schlicht unwahr. Natürlich kann so was mal vorkommen, keine Frage. Aber ich dachte, wir wären über "in jeder Gruppe gibt's Arschlöcher" längst hinaus. Mir wollte übrigens mal ein Flüchtlingsjunge seinen Pfand schenken, weil ich ihm gezeigt habe, wie der Automat funktioniert. Also... wenn ich ehrlich bin, hat er unsere Kultur mit Füßen getreten, dieser Schuft aber auch. Leider ahne ich, dass auch Sie faktenresistent bleiben - wenn Sie mich eines besseren belehren, würde ich mich freuen wie Bolle :-)

Vor 2 years
Teetotalitarist
Teetotalitarist

Warum sollte jemand eine ständig lebensgefährliche und extrem anstrengende Reise durch Wüsten, über Berge und das Mittelmeer wagen, bloß weil er "den Deutschen" drohen möchte? Das ergibt keinen Sinn. Das wäre ja, wie wenn ein deutscher Rassist zu Fuß aus Dortmund loslaufen würde, mit wunden Füßen die Alpen überquerte - weil er sich nicht auskennt unter Anleitung eines Schleusers, der ihm die Hälfte seines Geldes abnimmt - dann Bus und Fähre nach, sagen wir, Lampedusa nimmt und von dort mit einem überfüllten Schlauchboot zusammen mit dutzenden anderen Franzosen, Deutschen, Polen, Ungarn, Tschechen und Briten nach Tunesien übersetzt. Während der Fahrt ertrinken drei Insassen, darunter ein Kind. Der Rassist muss noch mehrere Tage lang eine Wüste durchqueren. Dort wird er überfallen und steht am Ende komplett ohne Wertsachen da, nur sein Handy ist ihm geblieben. Und wenn er nach der monatelangen Reise in Eritrea ankommt, rennt er zum erstbesten Einheimischen und brüllt den als Untermenschen an. Klingt dämlich, oder? Ja, es gibt Geflüchtete, die sich daneben benehmen. Das kann unterschiedliche Gründe haben: Vielleicht ist er schlicht ein Arschloch (bei der Arschlochdichte in Deutschland und weltweit kann das schon mal vorkommen), oder er ist enttäuscht. Nach der Reise und den Feindseligkeiten kommt er in einem Land an, in dem er sich sicher fühlt. Und dann fährt der Bus nach Clausnitz oder Freital. Ganz ehrlich, da bekäme ich auch eine Wut im Bauch, aus purer Enttäuschung. Vielleicht macht ihm auch die Unterkunft Sorgen (Schimmel direkt am Bett, Angriffe von Rechtsradikalen, aggressiver Wachdienst...), er bekommt Lagerkoller (nicht unüblich bei längerem Verweilen in überfüllten Unterkünften), kommt mit der herablassenden Art des Typs in der Ausländerbehörde nicht klar oder hat mit Erfrierungen vor dem LaGeSo zu kämpfen. Zum Arzt darf er nicht, davor steht erst ein langwieriger Behördengang an. Es gibt so viele Gründe, warum die Menschen emotional angespannt sind. Angst dürfen Sie haben, aber bitte versuchen Sie diese zu hinterfragen und geben Sie den Menschen eine Chance. Eine Heidenauerin behauptete, sie sei sexuell angemacht worden, weil ein Geflüchteter "Hola" gesagt hat. Das ist für mich unbegründete Angst. Es fällt manchmal schwer, aber man muss endlich weg vom Gruppendenken und auf die Individuen schauen!

Vor 2 years
Teetotalitarist
Teetotalitarist

In unzähligen Gesprächen habe ich festgestellt, dass "sich mit der Situation nicht abfinden wollen" und vermeintliche Ängste fast ausschließlich auf rassistische Denkmuster zurückzuführen sind. Erlebte oder vernommene Ereignisse, in denen Geflüchtete Täter waren, werden benutzt, um einer ganzen Gruppe - nämlich der der Flüchtlinge oder sogar der Muslime - pauschal negative Eigenschaften zuzuschreiben. Das führt meist zu einer ablehnenden Haltung der humanitären Hilfe inklusive aller möglichen Bedenken (bis hin zu eingeschleppten Epidemien, siehe Interviews mit Pegidisten Ende 2014), so absurd diese auch erscheinen mögen. Diese Leute glauben dann, man sei in der Nähe "nordafrikanisch aussehender" Männer nicht mehr sicher, was tausende Flüchtlingshelferinnen und sonstige Engagierte widerlegen können. Schlechte Menschen gibt es überall, das können wir ja derzeit gut beobachten. Focus, Spiegel-TV und MOPO Dresden haben übrigens interessante Interviews mit den Betroffenen in Clausnitz geführt. Kann ich Ihnen nur empfehlen, wenn Sie wirklich noch zweifeln. Das in Clausnitz war purer Rassismus und nur wenig Eskalation von Rostock-Lichtenhagen entfernt. Ein Lynchmob von Fremdenhassern. Angst - oder besser, Bedenken - kann man haben, aber dann sollte man auch bereit sein, sich überzeugen zu lassen, dass die Ängste unbegründet sind. Denn die, die von "Wir sind das Volk"-Brüllenden bedroht werden, haben auch Angst. In Clausnitz sogar Todesangst.

Vor 2 years
Olga
Olga

Es ist schon traurig, bei uns können sich nicht mal die normalen deutschen Bürger eine Wohnung leisten, geschweige denn ein Flüchtling. Aber ich dachte die Mieten werden von der Stadt getragen, wenn dir Flüchtlinge eine Wohnung bekommen?

Vor 2 years
Ilham Romdhani
Ilham Romdhani

Mega gut geworden!! Entzückende Satire!! Haben die Leute die Bruchbude dann wirklich als Schlafplatz genutzt?

Vor 2 years
datteltäter
datteltäter

+ilham romdhani leider ja.

Vor 2 years
Ilovici
Ilovici

Es scheint die Menschen nicht zu interessieren, was mit den Menschen passiert, die auf der Straße leben. Hauptsache die preise sinken nicht. Lieber lassen wir Häuser leerstehen, als für wenig gewinn Menschen zu helfen. Das ist traurig. Und dann erzählen sie, Flüchtlinge kämen um hier in Luxus zu leben. #refugeeswelcome

Vor 2 years
Se _en0
Se _en0

Flüchtlinge entwerten eine komplette Immobilie und die Umgebung, natürlich wartet man lieber und lässt das Haus ungenutzt stehen, als Flüchtlinge reinzulassen, schließlich ist eine Immobilie eine Geldanlage und Geldanlagen sollen wachsen und nicht abstürzen, wir sind hier nicht bei der Wohlfahrt

Vor year
FN 2187
FN 2187

Ilovici hast du dich überhaupt mit den problemen bei der flüchtlingskrise auseinandergesetzt

Vor year

Nächstes Video