Das erste Mal OHNE HIJAB


  • Am Vor 11 Monate

    datteltäterdatteltäter

    Dauer: 9:38

    Kopftuch hin oder her- muslimische Frauen werden oft in den Medien instrumentalisiert. In unserer Hijabi-Reihe haben wir im ersten Teil Frauen mit Kopftuch erzählen lassen, warum sie sie sich für den Hijab entschieden haben. Im zweiten Teil geht es um Frauen, die es abgelegt haben. Sie erzählen von Identitätskrisen, dem inneren Kampf & wie sich das erste Mal auf der Straße ohne Kopftuch angefühlt hat.
    BESUCHT UNS HIER:
    twitter.com/datteltaeter
    facebook.com/datteltaeter
    instagram.com/datteltaeter/
    Private INSTAGRAM Accounts der datteltäter:Younes:
    instagram.com/das_younes/... instagram.com/fiete_datte... instagram.com/malle_datte... instagram.com/farahbouamar/ Nour: instagram.com/khvlf/Gülcan: instagram.com/goldhamster89/
    ►Wir sind auch bei #funk: Checkt's mal aus:DE-film: funk.net/funkofficialfunk Web-App: go.funk.netFacebook:
    facebook.com/funk

    kopftuch  kopftuchdebatte  kopftuch tragende frauen  muslima  muslim  islam  diskriminierung  gesellschaft  bewerbung  funk  datteltäter  hatice schmidt  farah  arbeitsmarkt  hijab  hijabi  kopftuch ablegen  rassismus  

Die Frage
Die Frage

Datteltäter ♥️ Und hier seht ihr wie ich euren Dreh erlebt habe...http://www.youtube.com/watch?v=YfSaVqWz5cE&t=2s

Vor 11 Monate
Davos Schnee
Davos Schnee

JesusTV das Christentum ist auch nicht besser, es ist nur in einer Kultur verbreitet die einfach schon mehr Erfahrung durch ihre Geschichte gesammelt hat und musste sich dieser schließlich irgendwann beugen.

Vor 4 Monate
JesusTV
JesusTV

Nur Jesus rettet.

Vor 5 Monate
ELHOOMOO
ELHOOMOO

ab 9:12 unser prophet sav war auch ein mann und hätte wirklich gerne erfahren was er zu diesem satz gesagt hätte :)

Vor 7 Monate
St Peter
St Peter

NOBODYvice: Was hier abgeht ? ISLAMISIERUNG EUROPAS und unsere eigenen Geschwister bei FunkTv & Co Helfen dem friedlichen Islam noch dabei !!! Aber sie tragen ihre Kopftücher ja freiwillig und der Islam ist ja auch Tolerant, ganz bestimmt und den Weihnachtsmann gibt es auch in der Wirklichkeit und den Osterhasen sowieso !!!

Vor 9 Monate
Azzlack Z
Azzlack Z

Ich fick eure kommentare warum sagt niemand wie gail diese blonde ist haha

Vor Tag
Emre Gürleyen
Emre Gürleyen

Ich schwör ich finde niemand sollte wegen Kopftuch ausgeschieden sollte jeder kann sein was er will #kopftuchdürfengetragenwerden

Vor Tag
Hava Isajeva
Hava Isajeva

Kann man nicht einfach jeden tragen lassen was er will. Denen die das Kopftuch nicht tragen kann es egal sein. Also diese ganzen meistens nazistischen deutschen die sagen das Kopftuch gehöre verboten verstehe ich nicht. Was stört es euch wenn jemand trägt was man will. Ich wünschte manche würde es in den endlich in den Kopf gehen das man jeden so akzeptieren soll wie man ist ganz egal ob Kopftuch oder nicht.

Vor 2 Tage
Melda Yüksel
Melda Yüksel

Ich bin jz 13 Jahre alt und war 10 als ich mein Hijab angelegt habe und ich will es iwie ablegen aber ich bin mir nicht so sicher

Vor 3 Tage
AndrewitschTheRussianTroll
AndrewitschTheRussianTroll

Eure Bigotterie trieft aus allen Löchern. Die muslimische Community fordert immer wieder Toleranz seitens des westlichen Abendlandes, aber ist in sich so intolerant wie keine zweite! 😂😂😂 Es sind muslimische Ehemänner, Väter oder Mütter die euch dazu drängen, den Hijab zu tragen. Welchen anderen Grund hat die Verschleierung als sich den Blicken auf die eigene Haartracht seitens fremder Männer zu entziehen?? Keinen anderen!! Und von Identifikation zu sprechen ist dadurch genauso sinnlos! 😂 Das Umgewöhnen wird genauso schnell gehen, wie die Umgewöhnung von Apple zu Android oder von Bimmer zu Benz. Es ist und wird immer ein Zeichen der Unterdrückung bleiben! Und jede Frau ist gleich um genau 100% attraktiver, wenn sie keinen Hijab trägt. Aber es geht ja gerade darum meinen Augen eines Kufrs dieses Antlitz zu entziehen. 😂😂😂 Kein Hate gilt den Frauen, nur der Ideologie des Islams. Das Buch gehört reformiert oder auf den Scheiterhaufen. Oder die Muslime blicken die Säkularisierung wie es Sie seit dem 16. Jahrhundert im christlichen Abendland gab. Aber darauf kann man Vergebens warten... 😂😂😂 (Die Smiles sind schlachtgesetzt und dienen lediglich zur Provokation)

Vor 4 Tage
Seza Its meee
Seza Its meee

Ich finde es schade das man selbst in Deutschland (in einem wundervollem Land was rechte und Meinungsfreiheit zutun hat) nicht einen guten Job mit Kopftuch bekommen kann. Traurig irgendwie. Mensch ist Mensch egal ob Moslem Christ Schwul Lesbisch usw...

Vor 4 Tage
chrizzel 27
chrizzel 27

Finde, wenn die Gläubigen selbst, so viel Bedeutung in das Kopftuch legen, warum erwartet ihr von den anderen, dass Sie dem Kopftuch weniger Bedeutung zusprechen als ihr? Einerseits wird gesagt, ja die Gesellschaft sollte das nicht so Ernst nehmen, jede Frau sollte das tragen, was sie will. Ja, aber hier sieht man deutlich, auch eure Glaubensbrüder und Schwestern, haben doch ein Problem damit.

Vor 4 Tage
nike.raisin
nike.raisin

Hatice Schmidt😳

Vor 4 Tage
ari Os
ari Os

Ab 7:18 hat die schwester, die kollegin richtig zum nachdenken gebracht, 💪🏻🤙🏻😃😄😁

Vor 5 Tage
Marledor
Marledor

Mir ist es egal ob ihr ein Kopftuch tragt oder nicht, ich hasse es bloß, wenn man mir nicht sein Gesicht zeigt, da es sehr wichtig für die Kommunikation ist. Ansonsten stört mich der rückwärtsgewandte Islam, ich mag alle, die fortschrittlich denken - Sowohl mit als auch ohne Kopftuch, ohne ist mir natürlich lieber - Aber tragt was ihr wollt - Es ist eure Entscheidung und das sage ich als jemand, der die AfD wählt. Ich hasse keine Menschen, ich hasse nur die, die sich nicht an unsere Regeln halten oder sich nicht integrieren möchten - Ihr seid echt super :)

Vor 7 Tage
John Doyle Wagner
John Doyle Wagner

9:17 Na okay schön. Bedenkt man, dass viele Muslime behaupten, dass es keine schwulen in ihrem Land gibt, dann ist Homosexualität ein Thema zu dem Muslime eigentlich überhaupt gar keine Meinung haben dürfen. Punkt. Aber warte mal -- es scheint, dass ihr doch eine Meingung dazu habt... eine, die vorallem eher negativ sei : http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-02/homosexuell-gewalt-berlin

Vor 9 Tage
Falk Roschke
Falk Roschke

Ich komm doch auch nicht in die türkei und zweng euch unsere werte auf ...Steinzeit ....selber dran schuld wen rassismus wieder aufblüht.

Vor 9 Tage
frlolz
frlolz

http://www.youtube.com/watch?v=_J5bDhMP9lQ&t=1s Zieht euch mal diesen empowernden TedX Talk zum Hijab rein!

Vor 9 Tage
Spidor Gwön
Spidor Gwön

Ich bin nicht mal Muslimin und denke mittlerweile "Ach, in so einem dezenten Rosaton würde ich das auch wohl tragen." xD Machen tue ich das aber natürlich nicht, da möchte ich die Religion und Kultur nicht mit beleidigen.

Vor 10 Tage
MELRICI
MELRICI

Das Video wurde MEINER MEINUNG nach falsch aufgebaut. Sehr sehr viele nicht-Muslime können es falsch interpretieren. Weil es ja nicht wirklich die eigene Entscheidung war.. Bisschen traurig. Ich hätte mir gewünscht, dass Sie oder die 5 Personen vielleicht erwähnen, WIESO man sich bedeckt ect. 9:15 "..zu den Männer keine Meinung haben dürften" Sorry aber, dann hast du die Hadithe, die von einem MANN kommen, nicht wirklich verstanden" Wenn ich falsch liege, tut es mir leid. Ich mache ungern zu solchen Themen ein Kommentar aber das kam jz einfach so. • niemand soll sich auf irgendeiner Form angegriffen, beleidigt oder gedemütigt fühlen. Ihr müsst es nicht respektieren, ich wollte es einfach kommentieren. Wünsche das beste für euch 🙌🏻

Vor 11 Tage
Robin Kid
Robin Kid

3:24 ganz ehrlich, ich würd sie auch anschauen. Ist ja auch ne hübsche Frau

Vor 11 Tage
Spaetzle Monster XD
Spaetzle Monster XD

Ich respektiere alle Frauen mit oder ohne Kopftuch...aber auch Männer

Vor 12 Tage
Mbi Mohammed
Mbi Mohammed

Welche Hijab meint ihr? Modern Hijab Mini Hijab Super Hijab Sexy Hijab ???????

Vor 12 Tage
aselin nam
aselin nam

Ich war Muslime hatte auchbdas kopftuch auf doch nach 1 Jahr hab ich mich in dieser Religion nicht mehr frei gefühlt und habe mich dann auch dagegen entschieden

Vor 15 Tage
Alea Gray
Alea Gray

Aber Sie sagt doch am Anfang des Videos es haben sich nur 5 Frauen gemeldet :D

Vor 15 Tage
Reyhan Reyhan
Reyhan Reyhan

Die arme Die wurde wegen ihrem hijab nicht genommen

Vor 15 Tage
Edin Mustajbeg
Edin Mustajbeg

Ich hab kein bock auf ne diskusion,bin nicht kritikfähig , yani bitte überseht mal.mein kommi ! Das erste was mir in den sinn kan als ich die eine mit dem Russisch klingenden akzent gehört hab bzw ihre geschichte , wallah wirkt so als wenn es für sie sowas wie eine modephase war.. Erst Ägypten da kam sie dann auf die idee , dann in deutschland ach nee doch nicht ..

Vor 16 Tage
Lu Er
Lu Er

Ich finde, die Haare und wie man sie trägt, spiegeln (zumindest subjektiv) die Persönlichkeit eines Menschen wider. Bewusst oder unterbewusst kann man so, durch einen kurzen Blick einen ersten Eindruck von der Person erhalten. Haare zu bedecken wirkt auf manche bestimmt deshalb so befremdlich, weil es einem zu Beginn sehr erschwert wird, die Person auf den ersten Blick einzuschätzen. Lernt man die Person erstmal kennen, verschwindet diese Unsicherheit. Man kann aber nicht alle bedeckten(kann man das so sagen?) Frauen kennenlernen um sie einschätzen zu können. Insbesondere als Mann. Und was man nicht einschätzen kann, verunsichert. Alles was Verunsicherung hervorruft, wird meistens erstmal instinktiv vermieden und abgelehnt. Vor allem wenn es bedeutet, dass man dafür aus der wertvollen Komfortzone treten muss - und das mag ja wirklich fast keiner. Möglicherweise ist die instinktive Ablehnung alles Unbekannten eine evolutionsbedingte Funktion, die früher bestimmt auch über Leben und Tod entschieden hat. Ich glaube also, dass diese Generation da einfach durch muss, sich das mit der nächsten Generation aber langsam lockert. Für viele Kinder und Jugendliche sind Mitschülerinnen und Mitbürgerinnen mit Kopftuch dann nichts bedrohliches und befremdliches mehr. (Achtung! Alles was hier steht habe ich nicht aus einer Studie hergeleitet. Das ist lediglich meine eigene Theorie. Bestimmt lassen sich hierzu aber ein paar Studien zitieren. Es wäre zumindest interessant dazu zu forschen) Ich glaube also nicht, dass Menschen, die Schwierigkeiten damit haben, Kopftücher als natürlichen Teil der Gesellschaft zu akzeptieren, grundsätzlich schlechte Menschen sind. Sie sind einfach nur "ängstlicher", vorsichtiger und weniger veränderungsbereit als andere Menschen. Und gerade Angst ist ja bekanntlich ein sehr machtvoller Mechanismus - besonders für Ablehnung.

Vor 16 Tage
pigfan x
pigfan x

Musste das sein? Da schaut man mal ein Video zu Ende und dann dieser Song! Ich bin enttäuscht!

Vor 16 Tage
vegaz385i
vegaz385i

Ekelhaft

Vor 16 Tage
Maria Callas Fan
Maria Callas Fan

Nein!

Vor 12 Tage
Adenn Moha Hagos
Adenn Moha Hagos

why. maria kleidt kopf touch ask church

Vor 17 Tage
Messai Mohammed
Messai Mohammed

Herzlichen Glückwunsch👏👏🎊🎉🎊🎉🎊 Ihr habt gerade gezeigt, dass es ohne Kopftuch besser ist.

Vor 17 Tage
ad adada
ad adada

Das klingt heftig aber ich bin extrem gegen leute die ihr kopftuch ablegen das is kein kinderspiel... oke trag garkeins du bist für mich trotzdem eine tolle muslima aber tragen dann ablegen das ist für mich fehlender iman scheiss doch drauf wer was sagt wenn gott will wirst du arbeiten egal wer gegen dich is egal wer gegen dich is du wirst wenn gott will die besten noten haben...

Vor 17 Tage
Rihana_ Cool
Rihana_ Cool

Man muss Standhaft bleiben

Vor 17 Tage
0fucks given
0fucks given

Verstehen die leute das man sich gedanken drüber macht ein mindestalter für das kopftuch festzulegen? Man kann als kind nicht einfach so eine große entscheidung treffen, es geht halt einfach einfach nicht. Ist aber nicht als #hate gemeint♡!

Vor 18 Tage
Ekber Ediz Özdemir
Ekber Ediz Özdemir

Was ist denn das mit dem job? Was sind das denn für Menschen? Shaytan hat ihnen in die Ohren gesagt der ist weniger wert!!! Insallah werden sie rechtgeleitet von Allah swa und falls nicht werden sie am jüngsten Tag ihre Strafe bekommen

Vor 19 Tage
These Bee
These Bee

Hatiiii😍😍😍

Vor 19 Tage
Just Kpop
Just Kpop

Ist diese rothaarige deutsche ?

Vor 21 Tag
Serpil Iyilikli
Serpil Iyilikli

Habe mir das Video angeguckt und auch viele Kommentare gelesen. Wie traurig, dass Frauen wegen ihrer Jobauswahl ihr Kopftuch ablegen und wie traurig, dass so viele "männliche" Nazis so viel kommentiert. Ich habe mit Kopftuch im bayerischen Ingolstadt einen super Job gefunden. Allah weiß und sieht alles und hilft den Geduldigen.

Vor 21 Tag
Anime_ Openings
Anime_ Openings

1:46 HATICE SCHMIDT?

Vor 21 Tag
tomek wariat
tomek wariat

Ey omg wenn christinen mit einer kreuzkette oder Nonnen Mönche in Islamischenländer auf der Straße Laufen würden währen verschlagen vlt sogar getötet und in den Knast gekommen und ihr heult rum Deutschland europa ist nun mal christlich geprägt das gehört nicht zu Europa Muslimen haben in Deutschland so viele Rechte Freiheiten

Vor 21 Tag
Melina Papadea
Melina Papadea

Ich find das video is echt gut gemacht und recht neutral und subjektiv die Frauen wurden gefragt und sie haben geantwortet es is deren Sicht ich hab ne eetwas andere sicht aber ich finde da genau solche videos gut die mir eben auch andere sichten zeigen sowas is auch gut für meinen Intellekt so kann ich meine eigenen Gedanken auffrischen ^^

Vor 22 Tage
Mami Maria
Mami Maria

Wusste nicht, dass hati mal Kopftuch getragen hat.... Aber klasse dass ihr so ehrlich darüber redet. Hati love u

Vor 22 Tage
Zeynep Özdek
Zeynep Özdek

Gesundheitlich dazu gezwungen ja ja genau der gannze hinterkopf war entzündet..ja genau

Vor 23 Tage
Simge Kahraman
Simge Kahraman

Sehr gutes Video. Ich finde es echt toll, dass ihr auch solche Themen beleuchtet. Beeindruckt hat mich auch, dass die moderne Muslima feministisch unterwegs ist. Bitte weiter so! Und mein Appell an alle Musliminnen da draußen: Habt mehr Toleranz gegenüber Frauen aus der eigenen Community, jede Einzelne hat gute Gründe, warum sie das Kopftuch trägt oder eben nicht trägt.

Vor 23 Tage
Nermin Tai
Nermin Tai

Kopftuch im islam ☪️ keine Pflicht

Vor 24 Tage
MsKikiriki94
MsKikiriki94

Ich finde es sehr schade, dass der „Westen“ sich das anschaut und hofft „Ich habe es ausgezogen, weil ich mich frei fühlen will und ich es bereue mich zu verstecken“. Fünf junge Frauen erzählen ganz offen ihre Geschichte und zeigen, dass sie nicht von der Religion ausgegrenzt werden sondern von dem „Westen“ und das passt einem wieder nicht. Genau deswegen ist es schwer sich zu integrieren! Genau deswegen bauen solche Frauen eine Distanz auf! Man akzeptiert sie nicht für das was sie sind. Eine Schande das man ihre Ehrlichkeit nicht akzeptiert!!!

Vor 25 Tage
Merna. rizzle
Merna. rizzle

Haticeeeee😍

Vor 25 Tage
Mikey Oto
Mikey Oto

Diese rothaarige lügt. Die erzählt ne story

Vor 26 Tage
Haris Zukic
Haris Zukic

Ich bin ein Muslimischer Mann und ich finde die Aussage das Männer beim Hijab nicht mitreden dürfen/sollten zu 100% korrekt und auch genau aus genannten Gründen! Selam Alejkum lieber Brüder und Schwestern!☝🏻

Vor 27 Tage
FinaChickenwing
FinaChickenwing

Ist das Hatice Schmid?

Vor 27 Tage
Ghazal Km
Ghazal Km

Würde so gern ein Kopftuch tragen nur weiß ich leider nicht wie meine Chefin darauf reagieren würde...

Vor 28 Tage
Chiara
Chiara

+Ghazal Km Da frage ich mich in welchem Krankenhaus du angestellt bist. So etwas geht nämlich überhaupt nicht! Meine Mutter selbst arbeitet im Krankenhaus und ich strebe eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestelltin an! Ich kenne sehr viele Personen im gesamten Krankenhaus und kenne mich an sich etwas mit der Materie aus. Es gibt wirklich seehr viele Angestellte die das Kopftuch tragen. Und tatsächlich sind diese Menschen meist sogar viel lieber gesehen. Auch einfach aus dem Grund da es hygienisch gesehen Viel besser ist! (Natürlich müssen sie jedoch ihr Kopftuch während ihrer Schicht wechseln)

Vor 24 Tage
Ghazal Km
Ghazal Km

Chiara hi danke dir für deine Antwort ❤️ ich arbeite als medizinische Fachangestellte und ich habe schon oft miterlebt dass wenn wir Bewerbungen bekommen haben wo ein Mädchen ein Kopftuch getragen hat sie diese Bewerbung gar nicht weiter beachtet haben und es zur Seite gelegt haben..

Vor 24 Tage
Chiara
Chiara

Es kommt ja auch immer auf deinen Job an. Aber allgemein hat deine Chefin rechtlich wenig da mitzureden! Es ist deine Entscheidung und dir kann keiner vorschreiben ob du es machen sollst oder nicht. Falls du dir jedoch völlig unsicher bist, würde ich dir raten mit deiner Chefin zu reden! Das ist immer noch der beste Weg :)

Vor 27 Tage
Hedie Gh
Hedie Gh

Diskriminierung in Deutschland!! Glaub mir!mit hijab wirst du komisch angekuckt!

Vor 28 Tage
Raphy217 Raphael
Raphy217 Raphael

Lasst es unten das ist nur was für starke frauen ❤️akhawat❤️

Vor 28 Tage
Latex teufel
Latex teufel

9:14 alter bitte was ? Nur weil ich keine Frau bin darf ich dsrüber keine Meihnung haben wtf ? Wer ist sie den bitte einem gesamten Geschlecht die Meihung einzuschränken ? Klar Männer können es nur bedingt nachvollziehen und Frauen können tragen was sie wollen,aber trz sollten Männer sich ihre Meihnung bilden können/dürfen. Da könnten die Frauen auch bisschen nachhelfen und mit ihnen darüber reden.:) So beseitigt man Vorurteile und klärt auf.

Vor 29 Tage
Greta Charlotte
Greta Charlotte

Ich dachte immer Hatice wäre Christin😅❤️

Vor 29 Tage
Eyla Drg
Eyla Drg

Ist das Hatice?????

Vor 29 Tage
Maya Maya
Maya Maya

Pööö leute was ist den bei euch los ist jetzt der Kopf tuch ein spiel für euch ja genau einfach erst mal tragen und danach wegen die blicken von den andern einfach abziehen ich verstehe euch nicht das ist jetzt echt ein richtiger Begründ der der man drauf lachen kann

Vor Monat
Julia Baumgartner
Julia Baumgartner

Hatiiiiii

Vor Monat
Christina
Christina

Krass und siehst neben bei megaa hübsch aus

Vor Monat
Alina Carter
Alina Carter

Das ist alles totaler Quatsch hier ! Was sind das bitte für ausreden

Vor Monat
Lejlic Dzafo
Lejlic Dzafo

Ich verstehe nicht wieso so viele Hater eure Videos anschauen. Wenn sie im Vorhinein schon negativ auf das Thema Islam eingestellt sind, WIESO schaut man sich dann Videos zu dem Thema an?!

Vor Monat
Lejlic Dzafo
Lejlic Dzafo

Traurig, dass sie alle so schnell aufgegeben haben. Das waren alles Prüfungen für ihren Glauben und sie haben alle aufgegeben, anstatt zu kämpfen.

Vor Monat
Kuro Kasai
Kuro Kasai

Aus meinem alten Jahrgang 10 haben 3 Mädchen ihr Kopftuch abgelegt, weil sie als kind von ihren Eltern gezwungen wurden Kopftuch zu tragen. Als sie aber dann alt genug waren sich zu trauen sich gegen ihre Eltern zu stellen schafften sie es das ihre Eltern davon zu überzeugen das sie das eigentlich nicht tragen wollen. Mein Jahrgang hat zum Glück nicht schlimm reagiert oder die Mädchen runter gemacht wie es z.B andere getan hätten was sehr toll ist,weil es eigentlich niemanden was angeht was man trägt und was nicht.

Vor Monat
Cora Kreder
Cora Kreder

Ich bin so unfassbar schockiert davon wie viele Rassisten und Islamophobiker hier in den Kommentaren ihren scheiß ablassen. Habt ihr den Frauen da überhaupt zugehört?

Vor Monat
Alicia Novana
Alicia Novana

Im Winter ist so nh Kopftuch richtig praktisch, aber im Sommer denk ich mir wie überleben diese Leute das ?! 😂 Aber Hey ich weiß das nh Kopftuch nicht dazu da ist um deinen Kopf zu wärmen 😂👆🏻

Vor Monat
Legy 505
Legy 505

Alle so die Kommis sind unverschämt, ich ich so: SEIT WANN HAT HATI EIN HIJAB ANGEHABT😂😂😂

Vor Monat
unbekannt unbekannt
unbekannt unbekannt

Ist das hatice schmidt

Vor Monat
Zisan Tapis
Zisan Tapis

Ich hatte ab der dritten Klasse angefangen Kopftuch zu tragen. Meine Eltern wollten es nicht. Sie hatten Angst das ich von der Gesellschaft unterdrückt werde. Aber sie wollten mich bei allen unterstützen. Es war und ist mir egal was andere darüber dachten oder denken. Natürlich würde ich schief angesehen und dumm gefragt. Stellt euch mal vor ihr seit neun und jeder zweifelt an euerer Entscheidung. Aber schlussendlich fand ich das keiner von denen das Recht hatte mich zu kritisieren. Ich bin ich und mich gibt es halt nur mit Hijab. Da ich so sehr von meiner eigenen Aussage überzeugt war hatten sich die anderen damit abgefunden und nichts mehr dazu gesagt. Seitdem lebe ich friedlich in Deutschland, werde in der Schule nicht ausgeschlossen, habe gute Noten und bin Klassensprecher. Letzten Endes haben die anderen auch gemerkt das es auf meinen Charakter und nicht auf mein Aussehen oder meiner Religion ankommt.

Vor Monat
Julsn
Julsn

HATTIIII????

Vor Monat
xxxLOVExxx
xxxLOVExxx

Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Hatice Schmidt mal ein Kopftuch getragen hat 🤷🏼‍♀️

Vor Monat
Daniel Maranatha
Daniel Maranatha

Gut so, in dieser Gesellschaft muss sich keine Frau verstecken. Ihr seid Menschen und keine Objekte!

Vor Monat
Nesibe Pürcü
Nesibe Pürcü

Egal waaa allah wird die eh bestrafen

Vor Monat
Diva Babakhani
Diva Babakhani

Die Kommentare: 90% Menschen die meinen ein Kopftuch ist Unterdrückung 6% Menschen die es nicht verstehen 4% der Job

Vor Monat
倖田セルダル
倖田セルダル

Gesundheitliche Gründe, genau, deswegen die Werte gleich auch wegwerfen; Haare färben; check, Hals offen; check.

Vor Monat
倖田セルダル
倖田セルダル

Am Montag war es bei uns nochmal so richtig heiß und da sah ich auf der Straße ein älteres Paar, bei dem die Frau dicke Kleidung mit Kopftuch trug und der Mann daneben verschwitzt mit kurzem Hemd. Was soll das? In dieser Gesellschaft >sollte< er sie nicht vor Blicken beschützen, wieso darf er die Sonne genießen und sie nur blöd mitlaufen? Ich bin mir absolut sicher; dass sie dies auch nur traditionsgebunden vermittelt bekam und trägt: "Bei uns ist das so". Es gibt auch Fetischisten, die sich an Frauen mit Kopftüchern aufgeilen und nun? Die haben das in ihren Gedanken, da kann man nichts "beschützen"! Sowas richtet Gott. Außerdem, wieso sollte eine Frau sich nicht von einem Mann angezogen fühlen? Gerade wie die Jugendlichen sich mit Stil präsentieren; vielleicht solltet ihr eure Reize ja auch verdecken! Was wäre, wenn euer Aussehen, das durch das Rasieren von Körperhaaren, tragen von "fresher" Kleidung und sonstigen Eingriffen der Grund dafür ist, dass ihr euch verfälscht und andere Jungs homosexuell macht, weil sie vielleicht zu "schwach" sind "Widerstand" zu leisten? Schonmal so gedacht? Wenn ihr euch frisiert oder ins Fitnessstudio geht, sei angeblich alles nur für euch, aber keine Reize? Es muss in diesen Zeiten einfach Gleichberechtigung geben; entweder der Mann vermummt sich auch oder beide tragen T-Shirt OHNE Reize zu zeigen (wenn es so gewollt ist). Und mal ganz ehrlich, kontrolliert doch einfach euren Penis, was geilt ihr euch an allem auf? Mit Kontrolle, wären die Reize auch weg, aber ihr seid euch ja zu besonders. Das sage ich als Mann.

Vor Monat
倖田セルダル
倖田セルダル

Scham, super intim.. ja klar, deswegen jetzt fresh gemacht, wobei man ja Reize verdecken sollte. Wozu sonst getragen?

Vor Monat
Queen aischa
Queen aischa

Wie kann man ein Kopftuch ausziehen wenn es die Arbeit sagt 🤦‍♀️ Man muss selbstbewusster sein Und wir leben nichts für den Chef sondern für Allah swt

Vor Monat
KMN IST DIE GANG
KMN IST DIE GANG

Wusste garnicht das die Mzddi ein Hijab getragen hat 😦😍❤️

Vor Monat
Souheila Bxkrx
Souheila Bxkrx

Sind welche von denen überhauot muslime 😂😂😂??

Vor Monat
Souheila Bxkrx
Souheila Bxkrx

Wie heißt die frau mit kurzen blonden Haaren ich kennen sie von irgendwo😂❤

Vor Monat
Bilal Akpinar
Bilal Akpinar

Warum sollte ein Mensch die Meinung Allahs vertreten: "Wisst ihr es besser oder Allah?" (QURAN SURA BAQARA VERS 140) Ich glaube die Antwort ist klar.

Vor Monat
Bilal Akpinar
Bilal Akpinar

Manche sagen, dass man die Frau nicht auf ein Stück Stoff reduzieren darf, was vollkommen richtig ist, jedoch tun die Vertreter genau dieser Gesellschaft das, in dem sie Frauen mit Kopftuch diskriminieren und der gesellschaftliche Druck so stark wird, dass diese Frauen sogar, was sie als ihre Identität bezeichnen(, das Kopftuch und damit den Islam und seine Werte,) ablegen mussten. Gäbe es diesen Druck und diese Ungerechtigkeiten gegenüber den muslimischen Frauen nicht, würden sie ihr Kopftuch nicht abnehmen und wären trotzdem ein aktiver und integrierter Teil dieser Gesellschaft. Eigentlich sind es also genau die westlichen Werte, die die Frau durch ein Stück Stoff auf ein niedriges Niveau reduzieren. Nämlich duruch den Stoff, welcher ihre Kurven und Reize offenlegt.Durch den Hijab wird die Frau davon befreit bloß auf ihr äußeres reduziert zu werden. Man schaut nicht mehr auf das Äußere und sie gewinnt anhand ihres Intellekts und ihrer Persönlichkeit einen Wert. Eigentlich sollten wir Muslime und besonders die muslimische Frau sich fragen, warum man von seitens des nichtmuslimischen Anteils dieser Gesellschaft bloß auf ein Stück Stoff reduziert wird.

Vor Monat
Bilal Akpinar
Bilal Akpinar

Ich hoffe, ich werde nicht direkt in eine Schublade getan, aber wir sollten unsere Meinung rauslassen und die Meinung Allahs und des seines Gesandten vertreten, wenn diese sich in einem Thema geäußert haben. Das gilt allgemein. Nicht nur für das Kopftuch. Man kann viel diskutieren, aber letztenendes hat Allahs Meinung Priorität und wenn ich mich schon Muslim nenne, also Gottergebener, so sollte ich zumindest in der Ergebenheit so weit sein, dass, auch wenn ich nicht alles lebe trotzdem die Meinung Allahs trage. Wir reden jetzt nicht darüber, ob ein Mensch gut oder schlecht ist, sondern ob man überhaupt in einem Thema, neben der Meinung Allahs und seines Gesandten als Muslim eine andere Meinung vertreten darf. Hoffe, Ich ihr versteht das, was ich versucht habe zu verdeutlichen.

Vor Monat
Samantha Auert
Samantha Auert

HATIIII😍😍 MUDDI IS BACK ON TRACK

Vor Monat
GYMspiration
GYMspiration

Wieso hat die Russin ein Kopftuch getragen?!

Vor Monat
Lotti Mai
Lotti Mai

Traurig das Muslime Angst haben, dass ihr Gott sie vergisst wenn sie ein Tuch vom Kopf nehmen....tut mir leid für euch!

Vor Monat
lena jaja
lena jaja

#teamhatineverstops

Vor Monat
Gjejlane Raqipi
Gjejlane Raqipi

Subhanallah Şaytan hat euch ins Ohr schön geflüstert. Er schafft es immer wieder due Leute in die irre zu leiten. Einigen frauen ist lieber die Gesellschaft als allahs worte. Ich bin elhamdullilah muslimin trage mein Kopftuch seit 11 Jahren bin jetzt 29 und inshallah noch weitere Jahre. Also beruf hin oder her. In Österreich ist dasselbe problem. Ich habe gekündigt, wenn die rede war kopftuch weg in einer Zahnarztpraxis. Und arbeite bis heute noch mit Kopftuch und bin stolz drauf....Allahu Akbar

Vor Monat
Sümeyye Öztürk
Sümeyye Öztürk

Gjejlane Raqipi das du diese Leute kritisierst weil sie es abgelegt haben find ich totalen quatsch . Das war deren prüfüng ob richtig oder falsch da hast du nichts zu kritisieren das ist auch nicht richtig LASS DIE DOCH EIFNACH

Vor Monat
Nabbel
Nabbel

Liegt es am Selbstbewußtsein der Frauen wenn sie angeglotzt werden wenn sie Hijab tragen? Mir wäre dass sowas von egal wenn Frauen mich anglotzen. Lasst es euch doch auch egal sein. Ihr werdet weder von Allah bestraft, noch direkt vergewaltigt. Und ihr mpsst schon sehr hübsch sein um Blicke zu erhaschen. Unangenehme Blicke gibt es eher mit Kopftuch.

Vor Monat
ghurubafidunya
ghurubafidunya

Astaghfirullah wie schnell und einfach manche Frauen ihr Kopftuch ablegen nur wegen einem Beruf astaghfirullah

Vor Monat
Noraa K
Noraa K

Super spannend, danke

Vor Monat
Jessica Grunert
Jessica Grunert

Man bekommt auch schlecht Arbeit. Wenn man Piercing hat wie ich. Entweder man macht es bei der Arbeit raus, oder man bekommt den Job nicht. Da wird komischerweise nicht von Diskriminierung gesprochen. Auch ich musste damit leben. Man muss sich halt einen Beruf suchen. Wo man nicht mit Kunden oder Patienten in Kontakt kommt. Weil in Berufen wo man Kontakt hat, man neutral sein muss.

Vor Monat
Alina H
Alina H

Schade dass das immernoch so ein kritisches Thema is und junge Mädchen Angst haben müssen und unsicher sein müssen diskriminiert zu werden

Vor Monat
iklimanur yildirim
iklimanur yildirim

wir sind in die Türkei gezogen da habe ich mein hijab abgenommen und in Deutschland meine Freunde wissen es nicht ich habe angst wie sie reagieren würden

Vor Monat
Nurddin ibn Amirat
Nurddin ibn Amirat

Ganz so einfach ist es nicht den Hijab abzulegen meine Werten Damen, für jede Beleidung etc bekommt ihr großen Lohn von Allah! beschäftigt euch mit dem Sinn und der wahren Bedeutung des Hijab und ihr werdet ihn unbedingt anziehen wollen

Vor Monat
Helen Cena
Helen Cena

Gut so no kopftuch

Vor Monat
Nick 2000
Nick 2000

Ich versteh den scharm nicht

Vor Monat
Soul Mann
Soul Mann

Leute trägt eure Kopftücher, das ist auch kleidstück. Genau wie ihr euch bekleidet gehört das Kopftuch auch so. Egal wo ihr Leben, ihr machen das für euch nicht für die Menschen.

Vor 2 Monate
thepantomimegoose ss
thepantomimegoose ss

Zahra Azemy  mag sein, aber moslems verdienen dass nicht

Vor Monat
Zahra Azemy
Zahra Azemy

+thepantomimegoose ss ich hab nicht gesagt dass du das sagst🤦‍♀️Deutschland ist ein Freiheitsland😒 sagen alle und das ist es

Vor Monat
Zahra Azemy
Zahra Azemy

+thepantomimegoose ss ihr sagt alle das Deutschland ein Freiheitsland ist.

Vor Monat
thepantomimegoose ss
thepantomimegoose ss

sie können es ja gern in ihren heimatländer tragen, in denn westen gehört das sicher nicht,

Vor Monat
blust bibi
blust bibi

Fazit : Deutschland ist rassistisch. Und wird es auf unbestimmte Zeit auch bleiben. Ich muss mich manchmal echt schämen für uns Deutsche.

Vor 2 Monate
مو عوذ
مو عوذ

Komisch nur, dass alle kein gebürtigen muslimas sind. Nicht das die alle nur pseudos um die echten Muslimas dazu zu animieren. Ihr Dattelscheisser seid einfach antiislamisch

Vor 2 Monate
Jaime zockt
Jaime zockt

Erstmal Dislike für den Mac.

Vor 2 Monate
Mia Nilsson
Mia Nilsson

Mein letzter Kommentar war null rassistisch und ist hier sang und klanglos verschwunden.... entweder ist man Mainstream oder weg vom Fenster! Mir wird schlecht davon wirklich. Bin gespannt wie lange dieser hier dann stehen bleibt. Mir geht diese Kopftuchdiskussion sooooooo auf die Nüsse! Eigentlich doch wurst, wie Frau sich obenrum kleidet. Eigentlich... Andererseits werden schon kleine Mädchen dazu gedrängt im muslimischen Vollornat in Kindergarten und Schule zu gehen. Habt ihr Euch schon mal mit Hose, Langarmshirt, Überkleid, Koptkondom und Tuch darüber, im Hochsommer auf den Spielplatz oder die Straße gewagt? Das ist totale Folter und dürfte nie zwangsweise von Eltern/Verwandten/Geistlichen auferlegt werden. Wenn sich erwachsene, selbstbestimmte (nur wie selbstbestimmt sind sie wirklich?) Frauen das islamische Habit auferlegen, ist das ihre Sache, nicht aber bei Minderjährigen, da nenne ich das Körperverletzung, mindestens aber Nötigung. Was Zwänge angeht, sieht es bei den Christen wenig besser aus, wie die gängige Praxis, Babies und Kleinkinder evangelisch oder katholisch taufen zu lassen, beweist. Das man bei Juden und Moslems ohne medizinische Indikation im Kindesalter (oft ohne Narkose) die Vorhaut entfernt, ist ebenfalls ein grausamer Eingriff in die Selbstbestimmung und Unversehrtheit eines Menschen. Mir ist dabei absolut egal, ob diese Zwänge mit spiritueller Tradition begründet werden.Zwang ist Zwang und Gewalt ist Gewalt... Was aber völlig übersehen wird in dieser ganzen leidigen Thematik ist die Tatsache, dass der Körper ganzjährig Vitamin D braucht um gesund aufwachsen und weiterleben zu können. Vitamin D wird gebildet durch den Kontakt des Körpers mit der Sonne. Zwei bloße Hände und ein halbes Gesicht reichen leider nicht aus, um genug Sonnenlicht in Vitamin D umwandeln zu können. Krebserkrankungen, Rachitis, Osteoporose sind nur einige der Erkrankungen, die bei Vitamin-D Mangel gehäuft auftreten.... Und obendrein findet auch so etwas wie Gleichberechtigung in all diesen Überlegungen keinen Eingang. Wenn es vordringlich darum geht, sich vor unsittlichen Blicken zu schützen und nicht der Eitelkeit anheim zu fallen, dann sollte der Schleier/das Kopftuchgebot auch für Männer gelten. Es ist doch wohl unstrittig, dass wir in Zeiten leben, wo auch der Mann zum Sexobjekt avanciert. Nirgendwo habe ich im Übrigen eitlere Männer gesehen, als beim arabischen Barbier ;-), aber das nur mal so ganz nebenbei.

Vor 2 Monate
Gerta Steigner
Gerta Steigner

Mia Nilsson Nun, ich stelle fest, dass das Löschen von nicht-konformen Kommentaren nicht nur mir passiert, obwohl ich ganz sicherlich auf Beleidigungen verzichte und möglichst sachlich mit Quellennachweisen (Koran, Hadithe, Deutsches Grundgesetz, historische Ereignisse, etc) argumentiere. Gerade aber das ist es wohl, was unerwünscht ist,, weil das nicht mehr ins vorgefertigte Weltbild passt: Deutsche sind intolerant, die armen, unschuldigen muslimischen Opfer werden von den bösen Deutschen diskriminiert. Es wird mit zweierlei Maßstäben gemessen, denn schließlich dürfen doch auch Nonnen ihren Habit tragen. Unberücksichtigt bleibt, dass Nonnen weitgehend zurückgezogen leben, in Pflegeheimen und Krankenhäusern arbeiten noch dazu ausschl. in konfessionellen, die von den Kirchen finanziert werden, lediglich mit staatlichen Zuschüssen. Nonnen fühlen sich auch in ihrem moralischen Empfinden nicht verletzt, auch Männer zu pflegen (wohl aber trifft das für viele Musliminnen zu). Nonne wird man auch nicht in jugendlichem Alter (die jüngsten sind bereits Mitte 20), weil eine wesentliche Voraussetzung ist, dass selbst eine Novizin (Nonnenanwärterin) mindestens 18 Jahre (also volljährig) sein muss. Eine Nonne wird auch keine Töchter bekommen, die dann in religiösem Zwang erzogen werden.

Vor Monat
Masar Shala
Masar Shala

Wer ist die blonde die kommt mir richtig bekannt vor looooooooo

Vor 2 Monate

Nächstes Video