2019 Audi Q3 35 TDI quattro Fahrbericht / Die zweite Generation des Kompakt SUV - Autophorie


  • Am Vor 2 Monate

    AutophorieAutophorie

    Dauer: 16:28

    Der Audi Q3 geht in die zweite Generation. Im ersten Test fahren wir den Audi Q3 35 TDI quattro, zeigen euch die Änderungen im Design, alle Vorteile der neuen Generation und erklären euch auch, worauf es beim neuen Audi Q3 zu achten gilt.
    Viel Spaß mit dem Video.
    #Autophorie #AudiQ3 #Audi
    ### Unsere Social Media Kanäle ###
    Instagram: instagram.com/autophorie.de/
    Folgt uns auf Facebook: facebook.com/Autophorie
    Website: autophorie.de
    ###
    10,25 Zoll virtual cockpit: zonatrack.com/v-video-1rS8_utYT8I.html
    12,3 Zoll virtual Cockpit: zonatrack.com/v-video-E4DPLWVAh6A.html
    Technische Daten
    Audi Q3 35 TDI quattro
    R4-Motor
    1.968 ccm
    110 kW / 150 PS @ 3.500 - 4.000 U/min
    340 Nm @ 1.750 - 3.000 U/min
    211 km/h V-Max
    9,3 Sek auf 100 km/h
    Oxydationskatalysator, Dieselpartikelfilter, Abgasrückführung, SCR- Katalysator
    Leergewicht: 1.625 kg; max. Anhängelast 2.000 kg;
    60 Liter Tank; 18 Liter AdBlue Tank
    4.484 mm lang; 2.024 mm breit (mit Spiegel); 1.616 mm hoch; Radstand 2.680 mm
    Wartung: 30.000 km oder 2 Jahre
    Garantie Fzg / Lack / Durchrostung: 2 / 3 / 12 Jahre
    Preise
    tba
    Ab November 2018 im Handel
    Fertigung im ungarischen Werk Györ

    Neuer Audi Q3  Audi Q3 zweite Generation  Audi Q3 35 TDI quattro  Audi Q3 35 TDI  Audi Q3 Diesel  Autophorie Audi  Autophorie Larissa  

Philu2
Philu2

Also der Schalthebel könnte noch ne Spur länger sein, wie ich finde. Aber ansonsten ist der Q3 durchaus gewohnt langweilig, respektive 'gähn'. Was mir allerdings gefällt, ist die eckige Legoform. Gewagt, sich an Spielzeug- Vehikeln zu orientieren, aber immerhin anders.

Vor 29 Tage
Nyana11
Nyana11

5:13 das ist übelste ,grottenschlecht designte Schaltung die ich je gesehen habe, dieser fette hässliche schaltknauf allein ist ein Grund nicht zu kaufen. Sieht aus wie Schaltknauf aus den 1980ziger Omnibussen

Vor Monat
Nyana11
Nyana11

langweile pur ,sieht aus wie ein VW Tiguan Ableger

Vor Monat
Edgar Renje
Edgar Renje

1:25 Sieht aus, als hätte er sicht die Nase irgendwo plattgedrückt.

Vor Monat
gcbefree68
gcbefree68

Sorry, aber schön geht anders! Dieses eckige, kantige Design der neuen Audis ist einfach nur schlimm...

Vor Monat
Hein-Peter Oellerer
Hein-Peter Oellerer

Phantastisches Design. Da mein BMW X3 ins 7. Jahr geht wird der Audi Q3 mein nächstes Fahrzeug. Die Vorstellung hat mich überzeugt. Der schwache Diesel mit 150 PS aber nicht. Daher werde ich warten bis es die 190 PS Version gibt. Diesel ist für mich die bessere Variante, da ich am Land wohne und oft in den Bergen zugange bin. Da ist mir das Drehmoment einfach wichtig. Super Vorstellung von euch. Danke !

Vor Monat
Autophorie
Autophorie

Wird's dann auch einer mit quattro? Wobei den 190 PS Diesel bietet man nur mit quattro an oder?

Vor Monat
Ezio Auditore
Ezio Auditore

Viel schöner als sein Vorgänger !! 👍

Vor 2 Monate
Mehmet Özdemir
Mehmet Özdemir

Was für hässlicher Traktor Schaltknüppel, gefällt mir gar nicht. Und jetzt kommt bitte nicht sofort mit dem typisch Mercedes Fanboy. Kritisieren darf man ja.

Vor 2 Monate
Skomenekropolis
Skomenekropolis

Traumfrau... selbst bei den hässlichsten Autos schau ich mir deine Videos gerne an ;)

Vor 2 Monate
49Blondi
49Blondi

Guter Testbericht, auch wenn Preis und Verbrauchsangaben fehlen ;-) Ich binn überzeugter A4-Fahrer und finde der hat das schönste und beste Cocpit! Leider wird es so etwas wahrscheinlich nicht mehr geben. Habt Ihr schon einen Testbericht mit Audi und Ad Blue? Ps.: Welche (wunderschöne) Strecke bist Du in diesem Video gefahren? Für eine kurze Rückinfo wäre ich Dir/Euch sehr dankbar. LG. G.Hinsberger@t-online.de

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Dazu gibt es leider noch keine offiziellen Angaben. Die werden erst veröffentlich, sobald der Q3 auch wirklich zum Verkauf angeboten wird. Gleiches gilt dementsprechend für die Preise :) Schon etwas älter das Video zum A4 Avant: http://youtu.be/lDkjaSKTYtk Und die Strecke war rund um St. Andrä bei Bozen in Italien

Vor 2 Monate
FireStorm-NK
FireStorm-NK

Der Quattro leitet nie 100% an die Hinterachse.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Hat auch keine behauptet :D Wobei...es gibt das theoretische Szenario, wenn die Vorderachse auf Eis steht und die Hinterachse auf Asphalt, dann gehen 100% nach hinten.

Vor 2 Monate
FireStorm-NK
FireStorm-NK

Was mir absolut nicht gefällt, ist der riesige Schalthebel. Erinnernt mich irgendwie an VW Bus T2 bis T4.

Vor 2 Monate
Ruepl
Ruepl

also wenn das der s-line innenraum ist... bei dem lenkrad und dem busschalthebel, gute nacht.

Vor 2 Monate
Nitram Prod
Nitram Prod

Das mit dem Q3 ist so eine Sache. Ich denke, dass man ihn in Natura sehen muss, um eine Aussage für und/oder wider treffen zu können. Als Nachfolger für meinen aktuellen Q3 werde ich ihn mir bestimmt mal anschauen, aber was ich jetzt schon sagen kann, ist, dass mir eine zeitgemäße Motorisierung fehlt. Audi hat zumindest diesbezüglich noch nichts verlauten lassen. Ich denke dabei an einen Hybridantrieb mit einer Reichweite von 200 bis 300 Kilometern rein elektrisch und einem zusätzlichen Tank von 25 Litern. Wir würden in diesem Fall über einen 30KW Akku 🔋 sprechen, den man auch an einer normalen Steckdose über Nacht laden könnte und mit einem Tank von 25 Liter wären weitere 250 Kilometer locker drin. Einen e-tron, der vermutlich an den 100TE kratzen wird, mag ich mir nicht leisten, aber „etwas für die Zukunft tun“ wäre auch nicht verkehrt.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Von einem PHEV mit 200 bis 300km sind wir weit, weit weg. Denke auch nicht, dass diese in aktueller Form noch kommen werden. Das ist in der Größe ja schon als reines E-Fahrzeug schwierig.

Vor 2 Monate
E C
E C

Wirklich schön zusammengefasst und endlich mal eine schöne konfiguration die mir so auch gefallen würde von AUDI. Weiter so..

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Danke dir :) Haben dir noch Infos gefehlt?

Vor 2 Monate
Frosty
Frosty

Why the girl isn't driving in your movies?

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

She is. You just have to fine the correct movies

Vor 2 Monate
Mirko Buck
Mirko Buck

Irgendwie scheint den Designern bei Audi die Ideen auszugehen, wie man eine Fahrzeugfront entwirft. Außer Kühlergrill und Scheinwerfer muss es doch noch was anderes geben. Auch innen finde ich die Designsprache übertrieben. Zwar alles hoch modern, aber dadurch auch kalt und ungemütlich und auf Kosten der Funktionalität. (Türöffner) Eine moderne Einbauküche versprüht mehr Charme. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Auch dieser Audi wird seine Käufer finden. Mein Fall ist er jedenfalls nicht.

Vor 2 Monate
Filounix
Filounix

Was ist eigentlich mit dem Dieselmotor? Wie sieht die Abgasreinigung aus? Wird AdBlue eingespritzt? Eigentlich sehr wichtige Fragen, die die Hersteller beantworten MÜSSEN. Wenn alle Käufer so dächten wie ich, würde das Auto keinen Käufer finden. Gilt natürlich für alle Automarken.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Siehe Beschreibung: 60 Liter Tank; 18 Liter AdBlue Tank

Vor 2 Monate
Filounix
Filounix

Die Front sieht so aus, als fehlte noch etwas...NICHT schön!

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Hast du auch eine Idee, was genau?

Vor 2 Monate
KL Bru
KL Bru

Top Audi

Vor 2 Monate
Ines
Ines

Wie? Der ist maskuliner? Das heisst mehr Fake Auspuff etc? Gibt es auch einen ehrlichen femininen Q3?

Vor 2 Monate
iDon'tCareAboutNickname™
iDon'tCareAboutNickname™

Fake Auspuff? Müsste das dann nicht ein Endrohr sein welches nicht an der eigentlichen Abgasanlage angeschlossen ist?

Vor 20 Tage
kalel099
kalel099

so ein schönes Auto und dann so einen Ganghebel. Der was den designt hat gehört geohrfeigt. Irre. Wie kann man so ein hässliches riesenteil da reinstopfen? Mir fehlen die Worte

Vor 2 Monate
Mick Laho
Mick Laho

Sehe ich genauso.

Vor 2 Monate
Jonny Bravo
Jonny Bravo

Wieder nur ein Fake-Auspuff wie bei anderen neuen Audi-Modellen. Diese Sparmaßnahmen bei Fahrzeugen in der Preiskategorie jenseits der 40.000€ ist für mich einfach nur eine Frechheit. Die Heckstoßstangen wirken dadurch einfach nur billig und plastisch.

Vor 2 Monate
Frank Walter
Frank Walter

Mal schauen was die in Zukunft bei e-Autos verbauen.:-)

Vor 7 Tage
iceman 77
iceman 77

Grundsätzlich finde ich es schlecht dass so gut wie jedes Modell länger und breiter wird. Für europäische Strassen und Parkplätze/häuser nicht Sinnvoll. Wenn man überlegt dass in 90% Prozent der Autos nur 1 bis 2 Personen sitzen. Zum Q3 selbst, der Kühlergrill wirkt Extrem Prollig. Farbe und Felgen sind auch nicht mein Geschmack.

Vor 2 Monate
Ding Mamm
Ding Mamm

+Andreas K Manchen passt aber zB dann nicht mehr die Ausstattung. Für mich wäre zB ein Q3 mit Extras aus dem Q5 interessant. Mir fehlt zB eine beheizbare Frontscheibe und belüftete Sitze. Der Q5 ist einfach viel zu groß und der Q3 ist schon teuer genug, aber dennoch fehlt dann so etwas...

Vor 25 Tage
Andreas K
Andreas K

Für alle diejenigen denen der Q3 zu groß ist gibt es den Q2.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Gibt auch nur noch wenige Fahrzeuge, die vielleicht nur in eine Richtung wachsen oder eventuell sogar gleich von den Abmessungen bleiben :(

Vor 2 Monate
No Fearness
No Fearness

Ich bin kein Audi Fan, aber mit dem Q2, Q3 Modellen kann ich mich anfreunden. Schade, das nur der Benziner da steht. Der grossen 2.0TSi wäre interessant gewesen.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Den 230 PS Benziner sind wir auch (kurz) gefahren, falls da Interesse dran besteht.

Vor 2 Monate
Dima M.
Dima M.

Guter, umfassender Review 👍

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Merci

Vor 2 Monate
Da geile Oberlandler
Da geile Oberlandler

Sehr sehr gelungenes Gesamtpaket - erheblich besser als der Vorgänger. Ich bin ja mehr der BMW Typ, ich würde einen X1/X2 xdrive 20d/18d anschaffen, auch wegen dem iDrive System. Am liebsten in der Kompaktklasse wäre mir ein 1er oder ein preislich vermutlich sogar ähnlicher 3er Touring/A4 Avant in der Mittelklasse👍

Vor 2 Monate
Dave Baghramian
Dave Baghramian

X1 oder X2. Moment ich geh eben kotzen

Vor 2 Monate
Cihanbeyli 42
Cihanbeyli 42

Larissa, du bist voll Hübsch!

Vor 2 Monate
Easy 10
Easy 10

Ich finde das Design richtig gut, gefällt mir wirklich super! Sportlich und edel, Audi geht einen guten Weg find ich. Habt ihr gewollt einen Schalter getestet, oder habt ihr keinen anderen zur Verfügung gehabt? Die Richtung geht ja auch in Automatik , klar es wird immer Schalter geben und die die es ja auch mögen, aber ich hätte mir persönlich eine Automatik (S-Tronic) gewünscht. Eine Bitte an euch: wenn ihr solche SUVs testet dann fährt doch auch mal ins Gelände, ich meine mal in den Wald oder auf Schotterpisten mal fahren! Ich glaube das wünschen sich sehr viele. Ich mag vorallen die Klimabedienung, endlich mal Drehregler! Find ich besser zu bedienen, ich hoffe das verschwindet nicht mit dem FL! Vielen Dank an euch, und über Daumen wollen wir nicht sprechen ( in meinem Falle) den habt ihr immer👍 Lieben Gruß und weiter so

Vor 2 Monate
schorni
schorni

+Autophorie Sorento wäre mal interessant. Hab beim Händler mal drinnen gehockt, was ein riesen Schiff. Aber wäre nicht so ganz meins.

Vor 2 Monate
Easy 10
Easy 10

Autophorie Ich hoffe Kia stellt einen zur Verfügung

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Bezüglich Sorento, müssen wir mal schauen. Kia hat keinen allzu großen Fuhrpark, was das angeht

Vor 2 Monate
Easy 10
Easy 10

Autophorie Als Diesel ist er interessant, als Benziner wird er auch wohl weniger verkauft. Hauptmotor wird wahrscheinlich der von euch getestete Diesel, daher war auch meine Frage nach Automatik. Im übrigen warte ich noch auf den neuen Kia Sorento FL, den habt ihr noch nicht getestet, ihr hattet den Sorento und den Carens aber bitte den Sorento FL noch testen! Ich persönlich finde den Sorento momentan am interessantesten weil Preis Leistung stimmt, der Motor( Diesel) ist Unterhaltbar, 7 Jahre Garantie ( wovor die deutschen Hersteller Angst haben, oder deren Autos nicht zutrauen).Platzverhältnisse sind ebenfalls sehr gut, bitte nehmt euch den mal vor! Ich werde ihn auch testen, ich hoffe ich bekomme ihn auch mal für ein ganzes WE.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Wir haben den zur Verfügung gestellt bekommen. Haben nochmal kurz mit einem 230 PS Benziner mit S tronic getauscht, aber den sind wir nur ganz kurz gefahren. Wenn du dazu fragen hast :)

Vor 2 Monate
Florian Macke
Florian Macke

Wie immer ein richtig tolles Video :) Kann es sein, dass der Schalthebel äußerst lang ist, oder kommt mir das nur so vor? Bin eigentlich ein Fan von den neuen Audis, ein so langer Schalthebel - auch wenn er vom Design oben ganz gut aussieht - wirkt aber irgendwie "günstig", oder bin ich da der einzige?

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Es geht, da haben wir in Kleinstwagen / Kleinwagen schon längere gesehen. Muss aber wohl sein, wenn man den Sitz voll nach oben fährt, kommt man sonst nicht mehr an den Schalthebel :D

Vor 2 Monate
schorni
schorni

Der Grill vorne auch immer größer, sieht für mich nur noch peinlich aus. Wenn da nicht Audi dran stehen würde, hätte ich im Innenraum auf Seat getippt. Der Schalthebel sieht nich nach "Premium" aus. Viel zu lang und "billig". Bei den Türöffnern verstehe ich den Sinn nicht. Warum macht man das "falsch" rum? Nur um mal was anders zu machen? Die digitale Anzeige find ich immer noch billig aussehend mit den Zusatzdingern seitlich. Das sollte doch anders gehen. Und das ist schon die beste der verschiedenen Optionen? Dann will ich lieber nicht das Basis Display sehen ^^ Ich bleibe dabei, Audi geht vom Design her in eine merkwürdige Richtung. Von den 3 großen für mich der klar schlechteste von denen und gefühlt wird es immer schlimmer. Preislich wird euer Wagen vermutlich Richtung 50tsd gehen?

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Oh. Hast du nicht gesagt! Das ist doch ein Audi. Kein Seat. Die haben nix miteinander zu tun!!! :P

Vor 2 Monate
schorni
schorni

+Autophorie Ich meinte auch generell das Innendesign. Irgendwie sieht mir das eher nach nem Seat aus.

Vor 2 Monate
Dima M.
Dima M.

Finde deine Kritik maßlos übertrieben. Der schalthebel wirkt definitiv billig, der Rest aber sehr hochwertig. Das Virtual Cockpit sieht insb. mit der großen Kartenansicht extrem geil aus, der Infotainment-Screen ebenfalls, auch wenn nicht so geil wie das neue MBUX der A-Klasse.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Ziemlich feines Auge :) Ja das ist die 12,3 Zoll Version, bekannt aus A4 und Co. Die darunter ist dieselbe wie etwa im Seat. Und wie das Basis-Display aussieht, muss man wohl beim Händler anschauen gehen. Wir haben bezüglich Preis nachgefragt, gab aber noch keine klare Antwort. Vermutlich noch nicht alles fix, da hat man bis zum Marktstart auch noch ein paar Tage Zeit. Die Richtung stimmt wohl, könnte aber auch locker drüber sein.

Vor 2 Monate
Sigmund Krähe
Sigmund Krähe

Very nice! it actually looks spacious for a Q3, surprising! The interiors look quite nice, and exterior-wise i really like the sides between the passanger doors and the back. Not super fan of the typical "hexagon" audi grille, but overall the car has a nice design. Well done Audi! :) Herzlichen Dank für diese ausgezeichnete review!

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Thanks :)

Vor 2 Monate
Ray
Ray

Super Q3 😀👍

Vor 2 Monate
Udo Tiedemann
Udo Tiedemann

Eure MEINUNG STIMMT NICHT MIT DER DES VERBRAUCHER ÜBEREIN!!! Die LKW Position ist Quatsch mit Sahne!!! Bitte sucht euch einen anderen Begriff der mich als Verbrauer nicht mehr beleidigt!!!

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Ah herzlichen Dank :) Sehr schön ruhig und sachlich. Perfekt

Vor 2 Monate
Steven
Steven

Hallo Udo Tiedemann! Eine LKW-Sitzposition bedeutet ja, dass man das Cockpit nicht exakt vor sich hat, sondern darüber thront. Und exakt war das die Sitzposition im Vorgänger. Das erkannt man auch daran, wenn einem ein alter Q3 entgegenkommt. Da merkt man, dass die Fahrer extrem hoch sitzen. Nun sitzt man im neuen Q3 wie in einem normalen PKW. Erreicht wurde das, indem die Sitzposition um einige cm abgesenkt wurde und auch um einige cm nach hinten versetzt wurde. Gleichzeitig hob man im aktuellen Q3 das gesamte Cockpit um einige cm an. Außerdem behaupten das nicht nur die Moderatoren von Autophorie, sondern auch alle anderen Tester inklusive dem Pressesprecher von Audi, der als erstes den neuen Audi Q3 vorstellte. Im übrigen bedeuten Sätze, die im Internet komplett in Großbuchstaben geschrieben werden, dass jemand schreit. Und dann hast Du mit Deinen Behauptungen noch nicht einmal Recht. Daher gilt auch für Dich - erst denken und dann schreiben! ;)

Vor 2 Monate
Matthias Faß
Matthias Faß

Bei Kommentaren gilt grundsätzlich: wenn man alles groß schreibt ist es richtig und man muss zwangsläufig von sich auf andere schließen! Wenn man selbst eine Meinung hat ist das selbstverständlich auch die Meinung aller anderen Verbraucher. 😉

Vor 2 Monate
Jonny Bravo
Jonny Bravo

Mimimimi ich fühle mich beleidigt von xyz. Deutschland 2018

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Komisch, dass in diesem Fall selbst die Audi-Offiziellen froh über die neue "nicht-mehr-Lkw/-Bus-Position" des Lenkrads sind.

Vor 2 Monate
Mi Ki
Mi Ki

Ich finde den Wagen wunderschön 😍😍😍 nur die Audiringe müssen vorne Silber sein 😉 Das wäre ein schöner 2.Wagen

Vor 2 Monate
Audi RS
Audi RS

Mi Ki das Emblem kann man ganz leicht austauschen. Am Grill zumindest. Ich mag es auch nicht wenn das Schwarz ist. So erkennt man ja gar nichts. Aber es gibt zu viele die an Geschmacksverirrung leiden. Also ist es jetzt Schwarz so wie von allen Gewünscht. So wie der Sarg von innen...

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Ah...das glaube geht nicht. Wenn dann silber oder schwarz und dann immer komplett. Die 20 Zoll Felgen sind dann von Audi Sport (siehe Instagram), werden aber sicherlich auch direkt beim Bestellvorgang verfügbar sein.

Vor 2 Monate
Mi Ki
Mi Ki

Autophorie Soll ja alles schwarz sein nur die vorderen Ringe müssen Silber 😉 aber ich glaube die sind nur beim Edition One Schwarz 😊 Bekommt man nicht auch direkt bei Audi 20 Zöller ab Werk?

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Je nach Line sind die ja auch silber :)

Vor 2 Monate
Johannes Haaß
Johannes Haaß

Wie findet ihr das Bedienkonzept des Infotainment? Finde etwas schade, dass Audi mittlerweile auf den Drehknopf verzichtet...

Vor 2 Monate
Dima M.
Dima M.

Ich finde es OK. Es hat Vorteile gegenüber einem Drehdrücksteller, aber es hätte sicherlich nicht geschadet wenn Audi weiterhin beides anbieten würde.

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Man gewöhnt sich dran, ist aber auch nur schwer zu beschreiten, dass andere (Touch plus Drehknopf) Bedienung gerade während der Fahrt besser sowie sicherer sind.

Vor 2 Monate
Namoora
Namoora

Wenn das Modell nicht im Titel gestanden hätte, wäre mein Tipp auf Q5 gefallen. Sehr groß und wuchtig geworden der Q3... Aber Gott sei dank gibts noch die Klimaautomatik mit Drehschaltern statt dem Touch-Mist :)

Vor 2 Monate
Autophorie
Autophorie

Aus manchen Ecken sieht er nun eher etwas nach Audi A3 aus. Aber so hat jeder so seine Sicht :) Mit den Touchscreens wäre die Klimabedienung auch sehr weit nach unten gerutscht

Vor 2 Monate

Nächstes Video